Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Augenzu? Augen auf!

Augen zu? Augen auf!

Die Nacht im Bilderbuch - Münchner Bücherschau

15.11.2018 bis 02.12.2018

Einladung zur Vernissage

Mit Bildern von Quint Buchholz, Miro Poferl, Susanne Straßer und Britta Teckentrup

Zur Vernissage der Ausstellung am Samstag, den 17.11.2018 von 17-18 Uhr laden wir Sie und alle großen und kleinen Bilderbuchfreunde herzlich ein.

Gern begrüßen wir Sie zu einer Einführung durch die Kuratorin Christine Knödler, zu anregenden Gesprächen und zu einem Glas Wein.

Erleben Sie den Zauber der Nacht!
Die Münchner Künstler_Innen sind anwesend.
Eine Ausstellung im Rahmen der Münchner Bücherschau, www.muenchner-buecherschau.de

Ausstellungsdauer: 15.11.-2.12.2018
Öffnungszeiten: täglich 8-23 Uhr, Eintritt frei
Ort: Gasteig, Aktionsfläche 2. Obergeschoß, Rosenheimer Str. 5, 81667 München

Wir freuen uns auf Sie!


Die Ausstellung

In der Nacht macht die Welt Pause. Die Wirklichkeit hält den Atem an.

Ein Blick in den Nachthimmel zeigt Licht, Schatten, Dunkelheit, Stille, Geborgenheit und Weite der Nacht, Unheimliches und Schönes.

Für Farben, Stimmungen und Erfahrungen der Nacht im Bilderbuch haben Illustrator_innen unterschiedlichste Ausdrucksformen und Bildsprachen gefunden. Zwischen Licht, Zwielicht und Schatten, Schwarz und Weiß zeigen sie die Nacht in vielen Farben.

Die eigens für die Münchner Bücherschau von Christine Knödler kuratierte Ausstellung präsentiert Nacht- und Traumwelten der Münchner Künstler_Innen Quint Buchholz, Miro Poferl, Susanne Straßer und von Britta Teckentrup aus Berlin. Stimmungsvoll, einzigartig, mal malerisch, mal grafisch, immer voll blauer und bunter Wunder.


Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links