Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
„COCO Monaco“: temporäres Kaufhaus von Mode- und Designlabels

COCO Monaco

Temporäres Kaufhaus von Mode- und Designlabels - Pop-up Store

06.10.2017 bis 31.12.2017

Seit Mitte September bietet der neue Pop-up Store „Coco Monaco“ am Marienplatz Besonderheiten von in der Landeshauptstadt ansässigen Marken. 

Im Sinne eines Artisan Stores wird bei „Coco Monaco“ Hochwertiges aus den Bereichen Mode, Accessoires, Interior Design, Beauty und Kulinarik präsentiert und verkauft. Besonderer Wert wird bei den Produkten auf Nachhaltigkeit gelegt. Die Zwischennutzung wird durch das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München ermöglicht und begleitet.

Die Initiatoren sind Franziska Bergmiller (LOVE Kidswear, Kindermode), Annika Schüler (Annika Schüler Porcelain, Design), Barbara Giandomenico (Studio 163, Mode und Grafik) und Jonas Hansen (Möbeldesign), die neben dem Sortiment ihrer eigenen Marken auch Qualitätsprodukte weiterer junger, noch unbekannter Unternehmen aus München bieten. Neben Präsentation und Verkauf wird ein Rahmenprogramm organisiert. 

Kommunalreferent Axel Markwardt eröffnet den Store am Freitag, 6. Oktober, um 18 Uhr. 

Die Veranstaltung ist kostenfrei und öffentlich. 

Das Kompetenzteam ist ein Service der Stadt München zur Unterstützung der Kreativbranche in der Metropolregion München. 

Es berät kostenlos Kulturschaffende und Kreativunternehmen aller Sparten, unterstützt diese bei der Image- und Netzwerkbildung und bei der Suche nach Büro- und Arbeitsräumen. Informationen unter

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links