Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
„MUCkis für alle“ - das neue Hallensportprogramm der Stadt startet

MUCkis für alle

Das neue Hallensportprogramm München

01.10.2018 bis 31.03.2019

Der Herbst ist da und wie jedes Jahr hat der FreizeitSport des Referats für Bildung und Sport ein üppiges und abwechslungsreiches Hallensportprogramm für die Münchnerinnen und Münchner zusammengestellt. 

Am Montag, 1. Oktober, startet die neue Hallensport-Saison, gesponsert von der Stadtsparkasse München, mit Angeboten für Menschen aller Altersstufen und jeden Fitnesszustands. 

Wie immer wird nicht nur Altbewährtes angeboten. Das Programm wurde für die neue Saison noch einmal erweitert, zum Beispiel mit „Family Fitness“, das gemeinsam mit dem neuen Kooperationspartner Kleine-Nestler-Schule ins Leben gerufen wurde und sich an die ganze Familie richtet. Gemeinsam können Eltern und Kinder miteinander Sport treiben. Ebenfalls neu im Programm ist das schweißtreibende „High intensity intervall Training“, abgekürzt „Hiit“: ein anspruchsvolles Fitnesstraining, das eher für Geübte geeignet ist. Außerdem liegt ein Klassiker wieder im Trend: Zirkeltraining – natürlich auch mit Medizinbällen. 

In über 40 Sporthallen im ganzen Stadtgebiet werden außerdem Basketball, Volleyball, Funktionelles Training, Kickbox Power, Nordic Walking, Yoga, Zumba und vieles mehr angeboten. Für die Kleinsten steht Eltern-Kind-Turnen auf dem Programm, für Kinder und Jugendliche das Trampolin- sowie Parkour-Freestyle-Turnen. Beim Bewegungsangebot „Generation plus“ sollen sich all jene angesprochen fühlen, die auch im fortgeschrittenen Alter Schwung und Freude an der Bewegung beibehalten möchten. Zünftig wird’s beim Angebot Bayrischer Volkstanz. Auch in dieser Saison stehen wieder einige Termine auf dem Programm, bei denen man sich in die Künste der bayrischen Tänze einweihen lassen kann.

Und so einfach geht’s: In der Regel kostet jede Stunde ein Freizeitsport-Ticket (3 Euro). Die Tickets sind in der Stadtinformation am Marienplatz, über München Ticket, in den M-net Shops sowie in den Bildungslokalen erhältlich. Eine Anmeldung ist nicht nötig, das Angebot ist somit für Kurzentschlossene hervorragend geeignet. Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 12 und 21 Jahren können gegen Vorlage ihres Ausweises sogar kostenlos teilnehmen.

Das gedruckte Freizeitsportprogramm 2018/2019 ist kostenlos an den genannten Verkaufsstellen erhältlich, außerdem in den Filialen der Stadtsparkassen, in den Stadtbibliotheken und den Münchner Bädern. 

Weitere Informationen und das Programm sind unter

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links