Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Fahrradwerkstatt in der Seidlvilla München

RADab? 2.RADab!

Fahrradwerkstatt in der Seidlvilla München

04.10.2018 bis 09.02.2019

4.Oktober 2018 bis 9.Februar 2019

Anlässlich des letztjährigen zweihundertsten Geburtstag des Fahrrads, öffnete in der Seidlvilla der Projektraum RAD AB! 

Obwohl wir uns viel Zeit ließen, konnten nur Bruchteile der vielen Ideen, die sich rund um das Fahrrad entwickelten, umgesetzt werden. Ein Grund, das Programm zu wiederholen, zu verlängern und noch etwas auszuweiten: „2. RAD AB!“ dauert ganze viereinhalb Monate und stellt erneut das Fahrrad als Ideen- und Werkstofflieferant in den Mittelpunkt der Werkstattarbeit. So werden in der Fahrradwerkstatt alte Räder zerlegt und die Einzelteile kreativ wieder miteinander kombiniert. Ketten, Felgen, Radlager, Speichen, Zahnkränze, Gabeln, Kurbeln, Schlauche, Mantel - all das lasst sich beliebig und immer wieder neu zusammenstellen. 

Uns inspiriert die Idee der Wieder- und Weiterverwertung von Fahrrädern und ihrer Bestandteile, wir nutzen die Drehbewegungen und Mechanik der Einzelteile als Impulse fur neue Kreationen. Es wird geschraubt, gesagt, geschweißt und lackiert und es entstehen neue Fahrzeuge, Gebrauchsgegenstande, Modeaccessoires, Maschinen oder Kunstobjekte.

Konzept:

Die Konzeption und Gestaltung von 2. RAD AB! wurde im Rahmen der Projekte Mini München, Kunst und Krempel sowie des Vorgängerprojekt RAD AB! gemeinsam mit dem Künstler Oskar Wlaschitz aus Wien realisiert. 2. RAD AB! ist, nach DRUCKSACHE – Druckwerkstatt in der Seidlvilla sowie PAPIER TRIFFT PAPPE – Papierwerkstatt in der Seidlvilla, ein weiterer Projektraum nach der Neukonzeptionierung der Kinder- und Jugendkulturwerkstatt Seidlvilla in 2017. Andere Projekträume, die sich jeweils an ausgesuchten Werkstoffen und Techniken, bzw. Inhalten und verschiedenen Thematiken ausrichten, werden die nächsten Jahre folgen.

Kursleiter*innen:

Oskar Wlaschitz, Raymond Gantner, Marcel Ralle, Christian Honold, Sandra Singh, Ari Stark, Sabine Marx, Nina Pieper, Michael Morgenroth, Ioan Grosu, Alexi Tsioris, Markus Bührend, Hansjörg Polster

Programm:

Kostenfreie, offene Angebote für Kinder und Jugendliche von 8-14 Jahren, Angebote für Schulklassen und Gruppen, Werkstattabende für Jugendliche und Erwachsene sowie Einzelworkshops. 

Veranstalter:

Kultur & Spielraum e.V., Ursulastr. 5, 80802 München, T. 34 16 76,
info@kulturundspielraum.de, im Auftrag des Stadtjugendamts/ Jugendkulturwerks

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links