Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Samstagsöffnung an sechs Standorten

Samstagsöffnung an sechs Standorten

Münchner Stadtbibliothek

Künftig können die Münchnerinnen und Münchner ihre Stadtbibliothek in Giesing, Neuhausen, Neuperlach, Pasing, Sendling und im Hasenbergl auch samstags besuchen. Als einmalige Aktion erhalten alle Bürgerinnen und Bürger, die sich zur Einführung der Samstagsöffnung am Tag der Offenen Tür der Landeshauptstadt München am Samstag, 6. Mai, in einer der sechs Bibliotheken neu anmelden, den Bibliotheksausweis für drei Monate kostenfrei. Von 10 bis 15 Uhr sind die sechs Bibliotheken mit ihrem Ausleihbetrieb und den Medienangeboten auch für Berufstätige und die ganze Familie entspannt zu besuchen.

In der Münchner Stadtbibliothek in Neuhausen, Nymphenburger Straße 171a, wird um 10 Uhr, stellvertretend für die weiteren Standorte, die Samstagsöffnung symbolisch durch den Kulturreferenten der Landeshauptstadt, Dr. Hans-Georg Küppers, und den Direktor der Münchner Stadtbibliothek, Dr. Arne Ackermann, eingeführt. Die neuen Öffnungszeiten in der Münchner Stadtbibliothek in Giesing, Deisenhofener Straße 20, im Hasenbergl, Blodigstraße 4, in Neuhausen, Nymphenburger Straße 171a, in Neuperlach, Charles-de-Gaulle-Straße 2a, in Pasing, Bäckerstraße 9, und in Sendling, Albert-Roßhaupter-Straße 8, sind künftig von Dienstag bis Freitag jeweils von 10 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 15 Uhr. Die Münchner Stadtbibliothek Am Gasteig ist wie bisher am Samstag von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Informationen unter

Weiterführende Links