Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Spiel und Action in den Parks

Spiel und Action in den Parks

Spielnachmittage in München starten wieder

04.11.2018 bis 28.04.2019

Immer im November beginnt bei den Spielnachmittagen des FreizeitSports des Referats für Bildung und Sport in drei Parks die Herbst- und Wintersaison.

Im Ostpark, Westpark und Luitpoldpark kann ab Sonntag, 4. November, jeden Sonntag von 13.30 Uhr bis 16.30 Uhr gespielt und herumgetobt werden. Die Spielleiterinnen und Spielleiter des Referats für Bildung und Sport haben die unterschiedlichsten Spielsachen dabei: Stelzen, Einräder, Hockeyausrüstung, Jonglierelemente und vieles mehr. Sobald es schneit, bringen sie zusätzlich Schlitten und Rodel mit (Ausgabe gegen Pfand), außerdem Schaufeln und Eimer, um Schneehäuser und -iglus zu bauen. Die Expertinnen und Experten des FreizeitSports haben unendlich viele Ideen, was man mit den Spielgeräten alles anfangen kann. 

Bei den Spielnachmittagen sind alle Münchnerinnen und Münchner herzlich eingeladen, ob groß oder klein, alt oder jung. Sie sind außerdem zugänglich für Menschen mit Gehbehinderung, Blinde und Sehbehinderte sowie Menschen mit kognitiven Beeinträchtigungen. Die Spielnachmittage finden bis April 2019 im Ostpark im Nordteil am Rodelhang statt, im Westpark auf der Wiese in der Nähe des Bayerwald-Hauses und im Luitpoldpark im Nordteil am Rodelhang. Bei Regen und durchnässter Wiese müssen die Spielnachmittage leider entfallen. 

Fragen beantwortet der FreizeitSport unter Telefon 2 33-9 67 77 oder per E-Mail an spielaktionen@muenchen.de

Weitere Informationen finden sich unter 


Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links