Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
Kleines Theater im Pförtnerhaus München Oberföhring

Spielplan Herbst/Winter

Kleines Theater im Pförtnerhaus München Oberföhring

25.10.2017 bis 20.12.2017

Mittwoch     25.10.    15.oo
Kasperl auf dem Fest der Zauberer                                 
für Kinder ab 4 Jahren
Kasperl   wird von Schnurriegel  dem  königlichen Dorfpolizisten beauftragt die Versammlung der Zauberer  zu beobachten  -  möglichst unauffällig natürlich. Aber Kasperls unbezwingbare Neugier lässt ihn bald  selbst das Zaubern versuchen, damit bringt er sich in eine schier  ausweglose Situation und nur Gretel und den Kindern ist es zu danken, dass sich alles  noch einmal  zum Guten wendet. Ein aufregendes Stück über die Folgen allzu großer Neugier. 

November

Mittwoch  8.11. 15.oo    Sonntag 12.11.  11.oo & 15.oo
Heute kocht der Kasperl                                          
für Kinder ab 3 Jahren
Oh Schreck- ausgerechnet jetzt muss Omi  für einige Tage verreisen, doch Kasperl  und Seppl   müssen zuhause bleiben. Daher  bittet sie Gretel sich um die beiden zu kümmern, doch die wollen sich  nicht bevormunden lassen und ekeln Gretel aus dem Haus. Sie sind ja schon sooo groß und brauchen keine Hilfe, alle Leibspeisen wollen sie sich kochen, doch schon beim Einkauf sind die Augen größer als der Magen und vom Kochen haben sie natürlich auch keine Ahnung , so schlittern sie von einer Katastrophe in die nächste. Schließlich sind sie dankbar,  als sich Gretel ihrer erbarmt und die lustige Geschichte  doch noch ein gutes Ende nimmt.


Mittwoch  15.11. 15.oo   
Sonntag   19.11.  11.oo & 15.oo
Schnee Schnee Schnee - warum es nicht schneit.    
für Kinder ab 3 Jahren
Ungeduldig warten Kasperl  und Seppl   auf den ersten Schnee, um ihren neuen Schlitten auszuprobieren. Doch leider, weit und breit kein Schnee. Weil der kleine Seppl gar keine Ruhe gibt und ständig fragt: “ Omi wann schneit´s denn endlich “ erzählt die Omi  eine Gutenachtgeschichte von der Schneefee. Seppl aber nimmt alles für bare Münze und macht sich, als alles schläft, auf die Suche nach der Schneefee. Wie es Kasperl mit Hilfe des Försters, dessen Dackel Waldi und natürlich der Kinder gelingt Seppl wieder zu finden erzählt diese romantische Wintergeschichte 

Mittwoch  22.11.  15.oo   
Sonntag   26.11.  11.oo & 15.oo
Kasperls Abenteuer im Winterwald                              
für Kinder ab 4 Jahren
Kasperl  und Seppl  dürfen dem Förster  beim Wildfüttern helfen, da knallt ein Schuss - Wilderer. Der Förster macht sich sofort auf die Suche nach dem Übeltäter. Durch Zufall entdecken Kasperl und Seppl tags darauf eine Spur. Trotz eindrücklicher Warnung verfolgen sie den Verdächtigen, das aber bekommt ihnen schlecht. Gut dass zumindest die Kinder Bescheid  wissen, denn sonst ginge die Sache übel für sie aus. Wie es schließlich mit Hilfe der Kinder dem Förster gelingt, Kasperl und Seppl zu befreien und die Schufte zu fangen, erzählt diese spannende Wintergeschichte.

Mittwoch  29.11.  15.oo
Kasperl und der Plätzchendieb                                
für Kinder ab 3 Jahren
Kasperl und Seppl dürfen der Omi beim Plätzchenbacken helfen, nach einigen typisch kindlichen Reibereien und ihrer Bewältigung sind endlich die ersten Plätzchen fertig. Doch in einem unbewachten Augenblick schleicht sich der Räuber Krampfl herein und stiehlt ein Plätzchen, er will sogar seinen Sack holen, um auch noch den Rest einzupacken. Da macht ihm aber die Omi  einen Strich durch die Rechnung. Doch der Räuber gibt nicht auf, er will unbedingt alle Plätzchen haben - wo er doch sooo ein armer Räuber ist. Das will ihm der Kasperl gründlich versalzen, im wahrsten Sinn des Wortes. Wie ihm das gelingt erzählt diese Adventsgeschichte. 
So   3.12. .       11.oo & 15.oo & 16.3o
Di    5.12.        15.oo & 17.ooMi   6.12.        15.oo & 17.oo

Kasperl und der Nikolaus                                                        
für Kinder ab 3 Jahren
mit Besuch des “echten Nikolaus“
Kasperl und Seppl warten auf den Nikolaus, während aber Seppl an Omis Schürzenzipfel hängt, ist Kasperl frech, ärgert gar den kleinen Seppl und prahlt damit üüüberhaupt keine Angst zu haben. Als beide dann, für kurze Zeit allein auch noch etwas anstellen, ist es kein Wunder, dass sie, als der Nikolaus wirklich kommt, vor Angst hinter dem Ofen verschwinden. Der Nikolaus aber kennt seine Pappenheimer und nachdem er ihnen erklärt hat, dass er nicht um zu strafen, sondern als Vorbote auf Weihnachten gekommen sei, wendet er sich den Kindern zu und nachdem ihm alle gemeinsam  ihr Lied gesungen haben darf jedes Kind persönlich zum Nikolaus kommen. Bestimmt hat er in seinem großen Sack für alle etwas dabei. Im Rahmen einer kleinen feierlichen Adventstunde verkürzt dieses Stück das Warten auf den Nikolaus.

Sonntag   10.12.  11.oo & 15.oo
Mittwoch  13.12..               15.oo   
Kasperl und der Plätzchendieb                               
für Kinder ab 3 Jahren
Kasperl und Seppl dürfen der Omi beim Plätzchenbacken helfen, nach einigen typisch kindlichen Reibereien und ihrer Bewältigung sind endlich die ersten Plätzchen fertig. Doch in einem unbewachten Augenblick schleicht sich der Räuber Krampfl herein und stiehlt ein Plätzchen, er will sogar seinen Sack holen, um auch noch den Rest einzupacken. Da macht ihm aber die Omi  einen Strich durch die Rechnung. Doch der Räuber gibt nicht auf, er will unbedingt alle Plätzchen haben - wo er doch sooo ein armer Räuber ist. Das will ihm der Kasperl gründlich versalzen, im wahrsten Sinn des Wortes. Wie ihm das gelingt erzählt diese Adventsgeschichte. 

Sonntag   17.12.  11.oo & 15.oo
Mittwoch  20.12.                15.oo   
Kasperl und der Christbaumdieb                                            
für Kinder ab 4 Jahren
Kasperl und Seppl auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsbaum erfahren vom Förster, dass ein Dieb die schönsten Bäume aus dem Wald abholzt. Sie entdecken eine Spur und verfolgen den Christbaumdieb, der aber stiehlt auch noch ihren eigenen Baum. Das ist doch die Höhe!!! Wie es Kasperl und Seppl gelingt den Räuber Krampfl und die Hexe als Christbaumdiebe zu entlarven, erzählt diese Vorweihnachtsgeschichte.

Kleines  Theater im Pförtnerhaus   

Bürgerpark  Oberföhring  Oberföhringerstr.156

Kartenvorbestellung Telefon (089) 95 31 25

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links