Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen Auf Google+ teilen
#WE ARE PART OF CULTURE

#WE ARE PART OF CULTURE

Kunstausstellung im Hauptbahnhof München

13.07.2018 bis 25.07.2018

Unterschiedliche geschlechtliche Lebensweisen sind keine Neuzeiterscheinung, dennoch sind sie immer noch nicht überall akzeptiert. 

In der Wanderausstellung „#WE ARE PART OF CULTURE“ werden künstlerische Portraits von über 30 Persönlichkeiten aus der Wissenschaft, Kunst, Politik –von der Antike bis ins 20. Jahrhundert – gezeigt, die die Gesellschaft nachhaltig geprägt haben und gleichgeschlechtlich geliebt haben. 

Die Ausstellung tourt durch die größten 20 Bahnhofstationen Deutschlands und ist von Freitag, 13. Juli, bis Mittwoch, 25. Juli, durchgänglich in der Wandelhalle des Hauptbahnhofs München zu sehen. 

Der Eintritt ist frei. 

Die Portraits der Persönlichkeiten, wie zum Beispiel Virginia Woolf, Alan Turing, Friedrich II. von Preußen, Christina von Schweden, Lili Elbe und Selma Lagerlöf, wurden von national und international bekannten Künstlerinnen und Künstlern wie Ralf König (Köln), Robert W. Richards (New York), Gerda Laufenberg (Köln), Anne Bengard (Berlin) für die Ausstellung geschaffen. 

Mit der Ausstellung möchte das gemeinnützige Projekt „100 % Mensch“ aufzeigen, dass die LGBT-Gemeinschaft (Lesbian, Gay, Bisexual und Transgender/Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender) längst zur Gesellschaft gehört. Sie hat Kultur gestaltet und Geschichte geschrieben.

Das Projekt wurde unter anderem unterstützt durch die Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen.

Weitere Informationen unter

Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links