Über Email teilen Auf Facebook teilen Auf Twitter teilen
Picco- die Kochbox für die Kita

Picco - die Kochbox für die Kita

diakonia inhouse München

24.07.2019 bis 27.11.2019

Picco macht bereits täglich 1000 Kinder satt und ist eine echte Neuheit für die Kindergarten-Verpflegung!


Die diakonia ist ein sozialer Beschäftigungsbetrieb in München, der den Auftrag hat, Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen in schwierigen Lebenslagen sind, in ein Arbeitsverhältnis zu integrieren.

Der Betriebszweig diakonia inhouse, schafft für Menschen in Kindertagesstätten einen Arbeitsplatz.

So arbeiten unsere Mitarbeiter vorwiegend in den Kitaküchen und bereiten dort das Essen zu.

Aufgrund der trotzdem oftmals sehr engen Personaldecke in den Kindergärten und den hinzukommenden Einschränkungen unserer Mitarbeiter vor Ort, haben wir es uns vor drei Jahren zur Aufgabe gemacht,

ein ganz neues Verpflegungs-Konzept für Kindergärten zu entwickeln.

Uns war klar, dass dieses einfach in der Umsetzung sein muss, das Essen dabei aber nicht an Qualität, Frische oder Geschmack einbüßen darf. Entstanden ist dabei unsere Kochbox für die Kita, die sich bereits liebevoll mit dem Namen Picco etabliert hat. 

Wer hätte zu Beginn gedacht, dass sich daraus mal eine echte Alternative für die tägliche Verpflegung von Kindern entwickeln wird?

So funktioniert Picco in der Praxis:

Kinder, Erzieherinnen oder Eltern wählen ihre Favoriten aus kindgerechten, leckeren und einfachen Rezepten aus. Für die gewünschten Gerichte werden dann die frischen Zutaten ein- bis zweimal die Woche an die Kindergärten ausgeliefert. Hierfür arbeiten wir unter anderem sehr eng mit einer Werkstatt für Mitarbeiter mit Behinderung in Hohenfried zusammen (www.hohenfried.de), die in ihrer Werkstatt-Küche und ihrem eigenen Gemüse-Garten für uns die Lebensmittel ernten und teilweise schon vorgaren.

In der kitaeigenen Küche dann angekommen, werden die hochwertigen Zutaten mit einer einfachen Schritt-für-Schritt-Anleitung

frisch für jede Essensausgabe zubereitet. 

Die Kinder kommen so in den  Genuss eines hochwertigen Mittagessens, bei dem der Anteil an Bio-Lebensmitteln sogar über 70% beträgt.

Picco kann in fast jeder Kitaküche realisiert werden, die bereits Tiefkühlkost oder Cook & Chill aufbereitet hat - was auf den Großteil der Küchen zutrifft.

Ein kleiner Meilenstein war dann das Jahr 2018 für uns, denn da sind wir mit dem enable-Innovationspreis zur Förderung einer gesunden Ernährung von der TUM München ausgezeichnet worden. Zusätzlich haben wir die ersten drei Kindergärten in Rosenheim für Picco gewinnen können. So sorgt Picco mittlerweile in insgesamt 15 Kindertagesstätten mit knapp 1000 Essen täglich für satte und zufriedene Kinder.

Entscheidend bleibt für uns die Tatsache, dass wir mit und dank unserer behinderten Mitarbeiter Picco immer weiter entwickeln werden und dafür sorgen wollen, dass die Zubereitung von gesundem und leckerem Essen kinderleicht ist und für alle Kinder zugänglich wird.

Um unser Konzept in der Praxis erleben zu können und unsere leckeren Kochbox-Gerichte kennenzulernen ,bieten wir dreimal im Jahr in Zusammenarbeit mit der Firma Rational eine Koch-Vorführung in München oder Rosenheim an.

Die Termine für 2019 sind: 24.07.2019 und 27.11.2019 (es gab noch einen Termin im Februar). 

Wir sind auch im Internet unter


Veranstaltungsdetails:

Weiterführende Links

Anzeige
Anzeige
Wäscheberg
Anzeige
Anzeige
Ernährung in der Schwangerschaft
Anzeige
 Lascaux - Die Bilderwelt der Eiszeit